Restaurierung

Das Buchbinderhandwerk hat eine fast 1500-jährige Tradition.
Buchrestaurierungen und der individuell gestaltete Bucheinband gehören zu den gehobenen Arbeiten des Buchbinders. Sie verlangen viel Geduld, Einfühlungsvermögen und handwerkliches Können.
Das Restaurieren von Einbänden und Papieren erfolgt verstärkt in der zweiten Hälfte unseres Jahrhunderts. Als Buchbinder sind wir stets bemüht, diese alten Kulturgüter für die kommenden Generationen zu erhalten.

alte Familienbibeleingerissene Buchseitenrestaurierte Familienbibel
Restaurierung einer
alten Familienbibel
Buch sehr beschädigt;
Buchseiten eingerissen
Bibel nach Abschluss
der Arbeit; alte
Buchbeschläge ergänzt
Papierrestaurierungbeschädigte BuchseitenBuchschließen
Papierrestaurierung;
anfasern der Blätter
beschädigte Buchseiten;
vorher und nachher
alte Buchecken und neue
Buchschließen werden
angebracht

 

Wir restaurieren schon seit über 25 Jahren Familienbibeln. Über unsere Arbeiten wurde in verschiedenen Presseartikeln berichtet, worüber Sie sich hier informieren können.

 


Bücher haben ihre Schicksale ...
sie liegen in Omas eisenbeschlagener Wäschetruhe, man stöbert sie in einer alten Scheune auf, der Kirchendiener entdeckt sie durch Zufall in einer vernagelten Kiste auf dem Speicher eines alten Pfarrhauses.
Es sind Bücher, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden und später in Vergessenheit gerieten. Meist sind sie unansehnlich, zerrissen und wirken wertlos.
Mit Hilfe moderner Technik und handwerklichem Geschick kommen solche Bücher in unserer kunsthandwerklichen Buchbinderei zu neuem Glanz.
Nach dem Restaurieren sind die Bücher wieder lesbar, eine Zierde für jede Bibliothek und eine Freude für alle Bücherfreunde.

Halbleder-EinbandBibel mit neuem EinbandBibel; altes Leder wieder verwendet
Halbleder-EinbandBibel mit
neuem Einband
Bibel; altes Leder
wieder verwendet
Buch, restauriert
restauriertes BuchMiniatur-Buch, restauriert, mit Buchschließe